DE

QR-Codes für den Markenschutz

Das von uns angebotene Verfahren beruht auf der Bildung von besonders geschützten Webseiten am Server TrustThisProduct.com für jede Einheit des von Ihnen hergestellten Produkts.

Sie geben in das System allgemeine Informationen über das Produkt ein: Zusammensetzung, Beschreibung, Nutzungsanweisung, Darstellung u.ä. sowie einzigartige Informationen für jede Teillieferung des Produkts: Herstellungsdatum, Herstellungsort, Nummer der Teillieferung, Haltbarkeitsfrist, Bestimmungsland (zur Beschränkung des grauen Imports und des Reexports); Sie tragen auch beliebige andere Informationen über Ihr Produkt, die Sie für notwendig halten, ein und geben einen Bereich (eine Anzahl) der Seriennummern an. Das System bildet für jede Einheit des Produkts eine einzigartig geschützte Webseite am Server TrustThisProduct.com. Es wird notwendig sein, einen Link für diese Webseite am Produkt (bzw. am Etikett zum Produkt, am Aufkleber u.ä.) anzubringen. Es ist möglich, dies auf verschiedene Art und Weise durchzuführen, von einer einfachen Angabe des eigentlichen Weblinks bis zur Nutzung von QR-Codes, RFID-Zeichen, NFC u.ä., die diesen Link enthalten.

Als bequemste Variante betrachten wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt die Nutzung von QR-Codes. Die Software für die Arbeit mit diesen ist kostenlos verfügbar und gibt es praktisch bei allen Smartphones, was es ermöglicht, die Zahl der Käufer, die potentiell die jeweiligen Informationen erhalten können, der Zahl der Smartphone-Nutzer anzunähern. Als Standard-Einstellung erlaubt Ihnen unser System, eine Etikette mit generierten, QR-Codes enthaltende Datei im pdf-Format hochzuladen. Es ist aber auch eine beliebig andere Variante des Datenaustausches möglich (Hochladen der Datenbank von Links bzw. der Datenbank von Bildern u.ä.)

Der Käufer bekommt die Möglichkeit, selbständig auf der Stelle innerhalb einiger Sekunden vollständige Informationen über das konkrete Produkt zu erhalten, indem er Ihr Produkt in einer Verkaufsstelle sieht und nachdem er den an der Ware angegebenen Weblink im Browser seines Smartphones (durch Ablesen des QR-Codes oder einfach durch die Anwahl des Links im Browser) geöffnet hat.

QR-Codes für den Markenschutz

Auf der geöffneten, geschützten Webseite am Server TrustThisProduct.com sieht er neben den von Ihnen eingegebenen Informationen über das Produkt aber auch dessen einmalige Seriennummer. Der Käufer kann die Seriennummer an dieser Einheit des Produkts mit der Nummer auf der geöffneten Seite vergleichen. Die Nummern müssen übereinstimmen. Somit hat der Käufer nicht nur online ausführliche Informationen über das jeweilige konkrete Produkt, sondern auch einen Nachweis dafür erhalten, dass sich die angegebenen Informationen nämlich auf diese Einheit Ihres Produkts beziehen, was sich seinerseits am gesamten Vertrauen des Käufers gegenüber Ihren Produkten auswirkt.

Unter Berücksichtigung dessen, dass unser Verfahren auf der Bildung von einzigartigen geschützten Webseiten am Server TrustThisProduct.com für jede Einheit des von Ihnen hergestellten Produkts beruht, macht dies eine Massenverfälschung Ihrer Markenware unmöglich. Das ist besonders wichtig, wenn Sie auf sich entwickelnden Märkten arbeiten bzw. zu arbeiten planen.

Es geht dabei nicht um den 100-prozentigen Schutz Ihres Produkts (des Produkts unter Ihrer Marke) gegen Verfälschungen; derzeit ist es unmöglich, 100-prozentigen Schutz zu garantieren. Es kommt nur darauf an, welche Ressourcen eingesetzt werden müssen, um den vorhandenen Schutz zu umgehen. Deshalb besteht unsere Aufgabe darin, solche Methoden des Schutzes einzuführen, die einerseits die Umgehung dieses Schutzes zu kostenintensiv machen und die andererseits keine weiteren Kosten des Produkts bedeuten.

Warum ist dies wirksam:

Sofern jeder Link und jede Seriennummer einmalig für jede Einheit des Produkts sind, ist es nur möglich, die jeweiligen Informationen lediglich von einer Einheit auf eine andere Einheit des Produkts zu übertragen. Es kann sich nicht um eine Massenanwendung handeln, da alle Einheiten des Produkts einmalige Seriennummern haben werden und es notwendig sein wird, den Zugang zur gesamten Teillieferung Ihres Produkts zu haben, um jede Einheit des Produkts kopieren zu können. Dies wird sich stark an Selbstkosten der Verfälschung auswirken (was meistens einfach physisch unmöglich ist).

Zur Erhöhung der Wirksamkeit dieser Methode bei der Arbeit mit einzelnen Produkten haben wir bei unserem Service zusätzliche Felder in die Beschreibung Ihres Produkts eingeführt: in welcher Region das jeweilige hergestellte Produkt zu vertreiben ist, für wen dieses Produkt hergestellt ist oder über wen dieses Produkt vertrieben wird. Somit können wir eben durch individuelle Angaben den Verkauf an Verkaufsstellen, wo die Seriennummer gültig sein wird, beschränken und dadurch zuverlässiger einzelne Produkte gegen das Kopieren schützen.

Diese Methode ermöglicht es ebenfalls, gegen den grauen Import und den Reexport Ihrer Produkte zu kämpfen (oder solche Erscheinungen zu überwachen).

Auf solche Weise können Sie hinreichend wirksam Ihre Investitionen in die Markenware schützen, Ihre Einlagen in die Entwicklung und Produktion des Produkts absichern und Bedingungen für die Erhöhung des Warenumsatzes schaffen, ohne dabei wesentliche Kosten zu Selbstkosten des Produkts hinzuzufügen.

Copyright © 2014-2016, PVCode LLC
Wir machen das Komplizierte einfach

Homepage